ICF-Plattform online

Es freut uns, Sie auf der Website der ICF-Plattform der SAR begrüssen zu dürfen. Auf dieser Website finden Sie praktische Informationen der AG ICF Plattform sowie verschiedene Links zur ICF und zu ICF-Anwendungen. Für Anregungen ist Ihnen die AG ICF-Plattform der SAR (Ansprechpartner für die Website: Klaus Schmitt) dankbar.

ICF-Grundkurs im REHAB Basel

Dienstag, 21. November 2017 09:00 bis 12:00 Uhr

Zielgruppe: ICF-interessierte Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, den Sozialversicherungen sowie weitere Mitarbeitenden, die in der Rehabilitation und beruflichen und sozialen Eingliederung tätig sind.

Programm ICF-Grundkurs

Anmeldeformular

 

 

7. ICF-Anwendertagung im REHAB Basel

 Am Dienstag, 21. November 2017 findet die 7. ICF-Anwendertagung zum Thema Die Bedeutung des Konzepts "Partizipation" im Gesundheitswesen im REHAB Basel statt.

Die ICF-Anwendertagung ist eine Plattform für Fachleute aus dem Gesundheitswesen, an welcher praxisrelevante ICF-Themen vorgestellt und neue ICF-basierte Ansätze sowie Erfahrungen mit der ICF im klinischen Alltag diskutiert werden.

Während im Rahmen vergangener Anwendertagungen aufgezeigt wurde wie spezifische ICF-orientierte Ansätze aus Praxis und Forschung die klinische Arbeit erleichtern können, widmet sich die 7. ICF-Anwendertagung in Basel explizit dem Thema „Partizipation“. Partizipation stellt jene Komponente im Modell der ICF dar, welche als Outcome in allen Bereichen des Gesundheits-wesens eine zentrale Rolle spielt. Ein partizipationsorientiertes Gesundheitswesen steuert seine Interventionen so, dass Personen mit einer Behinderung zu einem unabhängigen Leben sowie zur nachhaltigen Teilhabe an Gesellschaft und Arbeitsleben befähigt werden. Dadurch wird nicht nur das persönliche Wohlbefinden der Betroffenen gesichert, sondern es werden langfristig auch Sozial- und Gesundheitskosten abgebaut. An der diesjährigen Anwendertagung werden Ihnen verschiedene Experten ihre Sicht zur Bedeutung von Partizipation in Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik näherbringen. Die Tagung startet mit einem Einführungsreferat zur Rolle von Partizipation als Outcome im Gesundheitswesen. Diesem folgen Videosequenzen mit den Stimmen von Betroffenen und Gesundheitsfachpersonen zum Thema Partizipation. Das Thema wird in verschiedenen fachspezifischen Workshops behandelt, bevor die Tagung mit einem Referat zur Bedeutung von Partizipation aus gesundheitspolitischer Optik schliesst.

Am Vormittag sind ein ICF-Grundkurs sowie Versammlungen der Interessengemeinschaften IGRP,  BRIG, IGER geplant.

Kursprogramm der ICF-Anwendertagung

Anmeldeformular