ICF Anwendertagungen

8. ICF-Anwendertagung im REHAB Basel

Am 30. April 2019 findet die 8. ICF-Anwendertagung zum Thema ICF Partizipation als Ziel in der Rehabilitation _„All Talk, No Action“? im REHAB Basel statt. 

Weitere Infos folgen ...

 

 

7. ICF-Anwendertagung im REHAB Basel

Am 21. November 2017 fand die 7. ICF-Anwendertagung zum Thema Die Bedeutung des Konzepts "Partizipation" im Gesundheitswesen im REHAB Basel statt.

Während im Rahmen vergangener Anwendertagungen aufgezeigt wurde wie spezifische ICF-orientierte Ansätze aus Praxis und Forschung die klinische Arbeit erleichtern können, hat sich die 7. ICF-Anwendertagung in Basel explizit dem Thema „Partizipation“ gewidmet. An der diesjährigen Anwendertagung haben verschiedene Experten ihre Sicht zur Bedeutung von Partizipation in Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik erläutert. Die Tagung startete mit einem Einführungsreferat zur Rolle von Partizipation als Outcome im Gesundheitswesen. Diesem folgten Videosequenzen mit den Stimmen von Betroffenen und Gesundheitsfachpersonen zum Thema Partizipation. Weiter wurde das Thema in verschiedenen Workshops behandelt , bevor die Tagung mit einem Referat zur Bedeutung von Partizipation aus Gesundheitsforschung und -lehre abschloss. Am Vormittag fand ein ICF-Grundkurs sowie Versammlungen der Interessengemeinschaften IGRP und  BRIG statt.

Die ICF-Anwendertagung ist eine Plattform für Fachleute aus dem Gesundheitswesen, an welcher praxisrelevante ICF-Themen vorgestellt und neue ICF-basierte Ansätze sowie Erfahrungen mit der ICF im klinischen Alltag diskutiert werden.

Hier finden Sie das Kursprogramm der ICF-Anwendertagung...

6. ICF Anwendertagung

Die ICF-Anwendertagung ist eine Plattform für Fachleute aus Klinik, Bildung und Forschung, um über praxisrelevante ICF-Themen zu informieren, ICF-basierte Instrumente vorzustellen und aus Erfahrungen im klinischen Alltag zu berichten. In den vergangenen Anwendertagungen hat die Arbeitsgruppe verschiedene ICF-orientierte Handlungsansätze von der Praxis für die Praxis aufgezeigt und über gelungene ICF-Anwendungen oder ICF-Projekte im klinischen Alltag informiert.

An der 6. ICF Anwendertagung in Nottwil wurde aufgezeigt wie ein Transfer von ICF-basierten Forschungsprojekten in die Praxis gelingen kann.  ICF-orientierte Forschung im Gesundheitswesen darf nicht als isolierte Einheit verstanden werden, sondern muss den Weg in die Praxis finden. Zur Sicherstellung dieses Transfers bedarf es des Einbezugs aller Fachleute im Gesundheitswesen. Die 6. ICF-Anwendertagung hat vier spannende Plenumsvorträge, einen Marktplatz zur Vorstellung aktueller ICF-orientierter Projekte sowie eine abschliessende Podiumsdiskussion mit Vertreten der verschiedenen SAR Interessengruppen zu diesem Thema angeboten. Es konnten verschiedene Experten aus der Forschung und Rehabilitation für die Tagung gewonnen werden.

Am Vormittag haben Versammlungen der Interessensgruppen IGRP, IGPTR, BRIG, IGER sowie ein ICF Grundkurs stattgefunden.

Hier finden Sie das Kursprogramm der ICF-Anwendertagung...

ICF-Grundkurs

SAR-Workshop im Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil
19. April 2016, 09.00 bis 12.00 Uhr

Hier finden Sie das Programm des ICF-Grundkurs...

Anmeldefrist abgelaufen

Individuelle ICF-Angebote für Institutionen

Die ICF Plattform der SAR bietet individuelle ICF-Angebote für Institutionen an. Bei Interesse bitten wir um Mitteilung an das SAR-Sekretariat. Die Anfragen werden anschliessend an das Ressort ICF Plattform weitergeleitet.