Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL)

EFL ist in der Schweiz das einzige breit anerkannte Assessmentsystem zur Beurteilung der arbeitsbezogenen physischen Belastbarkeit. Es beinhaltet ein Set von arbeitsnahen physischen Tests wie beispielsweise Heben von Lasten, sowie eine standardisierte Befragung zu den Symptomen, zur Selbstbeurteilung der eigenen Leistungsfähigkeit und zur bisherigen Arbeit. Im EFL-Bericht werden die arbeitsbezogenen Fähigkeiten und Defizite bewertet, Beobachtungen bezüglich Leistungsverhalten und Umgang mit den Symptomen festgehalten, die Zumutbarkeit zusammenfassend beurteilt und allfällige Empfehlungen bezüglich Rehabilitations- oder Eingliederungsmassnahmen formuliert.

Angebote der IG Ergonomie

  • Erwerb der EFL-Lizenz inklusive umfassendes Manual und Support im 1. Anwendungsjahr
  • EFL-Kurse (4 Tage inkl. Prüfung/Leistungsnachweis)
  • EFL-Qualitätssicherung, Anerkennung durch die SAR und Eintrag in die Liste der anerkannten EFL-Institutionen in der Schweiz (wird laufend aktualisiert)

Offizielle Liste der anerkannten EFL-Institutionen

Offizielle Liste der akkreditierten EFL-Lizenznehmer