IGRP

Interessengemeinschaft für Rehabilitationspflege

Die IGRP verfolgt das Ziel, die Rehabilitationspflege im Interesse der Patienten und Pflegenden sowie des öffentlichen Gesundheits- und Sozialwesens zu professionalisieren.

Die IGRP umfasst die Organe Generalversammlung, Vorstand, Revisoren und ist ein Verein im Sinne von ZGB ART. 60. Sie wird von einem Vorstand geleitet, welcher sich aus 7 Pflegefachpersonen zusammensetzt.

Aufgaben:

  • Entwicklung der Rehabilitationspflege
  • Erarbeitung oder Förderung von Rehabilitationskonzepten
  • Unterstützung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Interessen-gemeinschaften und Gremien der Rehabilitation
  • Unterstützung von Treffen für Fach- und Erfahrungsaustausch von Mitgliedern
  • Vertretung der Interessen der Rehabilitationspflege


Mitglieder / Idee:

  • Es ist eine Einzel- oder Kollektivmitgliedschaft möglich. Als Einzelmitglieder werden Pflegefachpersonen aufgenommen, welche in der Rehabilitation tätig sind oder sich für die Belange der Rehabilitation einsetzen.
  • Regelmässig finden rehabilitations-spezifische Fortbildungen statt. Zur Entwicklung, Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch werden Fachforen organisiert. Einmal jährlich findet eine Fachtagung statt.


Kontakt:

Für weitere Informationen / Interesse an einer Mitgliedschaft steht Ihnen die Präsidentin jederzeit gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich an:

 

Claudia Gabriel
Pflegeexpertin Stufe 2
Luzerner Kantonsspital
6000 Luzern 16

claudia.gabriel@luks.ch
www.igrp.ch