Medienmitteilung

Klinik Valens: 25. November 2019 - 2. Valenser Herbstsymposium zum Thema «onkologische Rehabilitation »

Kürzlich fand im Rehazentrum Valens das 2. Valenser Herbstsymposium zum Thema «onkologische Rehabilitation» statt. Unter dem Motto «Mensch, Krebs – und die Reise zurück ins Leben» beleuchteten namhafte Vortragende die verschiedenen Facetten der Rehabilitation nach einer Krebserkrankung.

Klinik Valens: 31. Oktober 2019 - Geprüfte Weiterbildung: Rehab Academy erhält eduQua-Zertifikat

Das Weiterbildungszentrum der Kliniken Valens wurde geprüft und für gut befunden: Die «Rehab Academy» hat erfolgreich die eduQua-Zertifizierung durchlaufen. Vergangene Woche durften die Verantwortlichen das Zertifikat «eduQua: 2012 Weiterbildungsqualität» entgegennehmen.

Mehr dazu hier. 

Zertifikatübergabe

Kliniken Valens übernehmen Klinik Gais: 21. Oktober 2019 - Zusammengehen im Sinne des Patienten

Nach Unterzeichnung des Übernahmevertrages ist es nun besiegelt. Die Klinik Gais AG wird per 1. Januar 2020 von der Stiftung Kliniken Valens übernommen. Die KlinikenValens sind ein mit stationären und ambulanten Standorten etablierter Anbieteram Rehabilitationsmarkt und nach Übernahme der Klinik Gais mit rund 500 Reha-Betten und über 1'100 Mitarbeitenden eine der grössten Rehabilitationsinstitutionen der Schweiz.

Mehr dazu hier. 

Bild 1 / Bild 2 / Bild 3 / Bild 4 / Bild 5

Factsheet Kliniken Valens und Klinik Gais

Inclusion Handicap: 18. Oktober 2019 - Bei Kinderrenten uneinsichtig – Doppelbestrafung für Menschen mit schweren Behinderungen

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates (SGK-N) beharrt auf der Kürzung der Kinderrente im Rahmen der IV-Weiterentwicklung. Sie erhöht damit die ohnehin schon hohen Startschwierigkeiten der Kinder von IV-Beziehenden. Besonders hart: Eltern mit einer hohen Arbeitsunfähigkeit werden doppelt bestraft. Für Inclusion Handicap sind diese Entscheide nicht zu verantworten. Die Missstände bei den Gutachten will die Kommission immerhin angehen.

Mehr dazu hier.

Kliniken Valens: 5. September 2019 - Ein Reha-Garten mitten in der Stadt

St.Gallen ist um eine grüne Oase reicher. Diesen Sommer haben die Mitarbeitenden der Ambulanten Reha St.Gallen gemeinsam mit ihren Patientinnen und Patienten das Projekt «Urban Gardening» gestartet. Als Teil des künftigen Therapieangebotes wurde das Projekt von Anfang an vor dem therapeutischen Hintergrund geplant und umgesetzt.

Mehr dazu hier.

Bild 1 / Bild 2 / Bild 3

Inclusion Handicap: 14. August 2019 - Wichtige Korrektur bei Kinderrenten, Schwachstellen bleiben

Die vorberatende Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-S) hat sich gegen die Kürzung der Kinderrente bei der IV ausgesprochen. Inclusion Handicap ist einerseits erleichtert über diesen Entscheid, andererseits weist die Reform noch einige Schwachstellen auf. Das stufenlose Rentensystem bringt in der vorgeschlagenen Form mehr Nach- als Vorteile. 

Mehr dazu hier

The Alinker: 31. Juli 2019 - Der Alinker – eine radikal andere Gehhilfe für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Zürich, 31. Juli 2019 – Der Alinker ist ein dreirädriges, revolutionäres Laufrad, das Menschen mit eingeschränkter Mobilität dabei helfen soll, körperlich aktiv und in Bewegung zu bleiben, ohne auf Komfort, Stil oder Sicherheit zu verzichten. Die innovative Gehhilfe könnte zu einem möglichen "Game Changer" für viele Menschen werden, die mit Mobilitätsproblemen zu kämpfen haben. Dank Anwendern wie der von Multipler Sklerose (MS) betroffenen US-Schauspielerin Selma Blair ist «The Alinker» jüngst auch weltweit bekannt geworden. Zum offiziellen Start in der Schweiz weilt Barbara Alink, die niederländische Designerin, Architektin, Humanistin und Erfinderin des Alinker, Mitte August in Zürich und stellt ihre Innovation und Mission für ein aktives Leben vor. Der Alinker ist ab Herbst 2019 auch in der Schweiz, Deutschland und Österreich erhältlich.

Mehr dazu hier

Inclusion Handicap: 18. Juni 2019 - Kein Urteil über Diskriminierung

Der EGMR ist nicht auf die Beschwerde eines Rollstuhlfahrers eingetreten, der in Genf nicht in ein Kino gelassen wurde. Der EGMR hält an seiner bisherigen Praxis fest und urteilte gar nicht, ob eine Diskriminierung vorliegt oder nicht. Damit bleibt die zu enge Definition des Bundesgerichts zur Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen bestehen. Inclusion Handicap ist enttäuscht über den Entscheid. Menschen mit Behinderungen bleiben in der Schweiz vor Diskriminierungen bei Dienstleistungen Privater nach wie vor weitgehend schutzlos. 

Mehr dazu hier

Kliniken Valens: 10. Juli 2019 - Parkinson-Informationstag im Rehazentrum Valens

Parkinson Schweiz realisiert jährlich ein reichhaltiges Informations- und Seminarprogramm für Parkinsonbetroffene, deren Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit. Die rund 70 Interessierten wurden von Carmen Stenico, Geschäftsführerin von Parkinson Schweiz, sowie dem Leitenden Arzt Prof. Dr. med. Veit Mylius begrüsst.

Mehr dazu hier.
Bild 1 / Bild 2 / Bild 3

Inclusion Handicap: 21. Juni 2019 - Pascale Bruderer gibt Präsidium ab

Pascale Bruderer ist an der heutigen Delegiertenversammlung von Inclusion Handicap als Präsidentin zurückgetreten. Die Ständerätin stand Inclusion Handicap während 5 Jahren vor. Sie prägte die Neuausrichtung des Dachverbands der Behinderten-organisationen entscheidend mit. «Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen verdienen eine starke, vereinte Stimme», hielt Bruderer gleichermassen als Bilanz ihrer Amtszeit sowie als Appell für die Zukunft fest. 

Mehr dazu hier

Kliniken Valens: 5. Juni 2019 - PhD Retreat des Zentrums für Neurowissenschaften Zürich

Bereits zum 21. Mal in Folge fand im Rehazentrum Valens das PhD Retreat des Zentrums für Neurowissenschaften Zürich statt. Neben einem wissenschaftlichen Programm präsentierten die 65 Doktorandinnen und Doktoranden in Kurzvorträgen und auf Postern die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit.

Mehr dazu hier. 

Gruppenbild / Interessierte

Kliniken Valens: 15. Mai 2019 - 21. Valenser Frühlingssymposium zum Thema «Fatigue»

Fatigue ist ein medizinischer Begriff für Müdigkeit oder Erschöpfung, die häufig unabhängig von körperlichen Belastungen auftritt und meist auch nicht mit dem Ausmass der Belastungen zusammenhängt. Chronische Müdigkeit ist für viele Menschen ein Thema, insbesondere bei Personen mit chronischen Erkrankungen wie neurologische Leiden, rheumatologische Erkrankungen oder Krebs. Die Ursachen der Fatigue sind vielfältig. Genau diesem Thema widmete sich das traditionelle Frühlingssymposium in Valens, das kürzlich bereits zum 21. Mal stattfand.

Mehr dazu hier

Gruppenbild / Prof Dr. Stefan Bachmann

Softsolution: 30. April 2019 - RehaTIS am Reha-Kongress der SGPMR in Sion vom 16.-17.5.2019 in Sion

Das Spitalzentrum Oberwallis arbeitet seit November 2016 mit dem modernen Therapieplanungssystem RehaTIS. Die Projektleiterin Sandra Fux-Ruppen berichtet folgendes:

"Das Spitalzentrum Oberwallis (Standort Brig und Visp) umfasst eine Akutklinik, Psychiatrie, Rehabilitation und ein Ambulatorium (330 Betten, davon 190 Betten im Akutbereich; 50 Therapeuten).

Mehr dazu hier

Kliniken Valens: 29. April 2019 - Grosses Interesse beim MS-Infotag

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft fand kürzlich im
Rehazentrum Valens der MS-Infotag statt. Zahlreiche MS-Betroffene, Angehörige und Interessierte
konnten sich über Computer- und robotergestützte Therapien in der Klinik und für
zu Hause informieren.

Mehr dazu hier
Bild 1: Dr. med. Roman Gonzenbach und Dr. Jens Bansi informierten über neue Therapiemethoden bei Multipler Sklerose
Bild 2: Besonders gross war das Interesse an der C-Mill, ein neues Laufband das mit Virtual- und Augmented Reality ausgestattet ist.

Kliniken Valens: 10. April 2019 - Ausbildungsakademie «Hocoma Winterschool» zu Gast in Valens und St.Gallen

Kürzlich wurde das Rehazentrum Valens und die Ambulante Reha St.Gallen Schauplatz für rund 30 Ärzte und Klinikdirektoren aus der ganzen Welt. Grund des Besuchs war die Besichtigung der verschiedenen Robotik- und sensorgestützten Lösungen, die in den Kliniken Valens, als Unterstützung zur klassischen Therapie, weitreichend eingesetzt werden.

Mehr dazu hier

Inclusion Handicap: 19. März 2019 - Wohnen wird endlich bezahlbar - eine akzeptable Reform mit Abstrichen

Nach drei Jahren befindet sich die EL-Reform endlich auf der Zielgeraden. Inclusion Handicap zieht ein verhalten positives Fazit: Der befürchtete Kahlschlag konnte abgewendet werden. Erfreulich ist insbesondere, dass das Armutsrisiko Wohnen endlich entschärft werden konnte. Einschneidende Kürzungen bleiben dennoch.

Mehr dazu hier

Inclusion Handicap: 7. März 2019 - Rückschritte statt Weiterentwicklung

Kinder werden in Armut getrieben und das beschlossene stufenlose Rentensystem ist nicht durchdacht – der Nationalrat hat es verpasst, dem Namen der IV-Weiterentwicklung gerecht zu werden. «Dies ist ein Rückschritt, keine Weiterentwicklung. Mit diesen Entscheiden müssen viele Menschen mit Behinderungen um ihre Existenz kämpfen», bilanziert Julien Neruda, Geschäftsleiter von Inclusion Handicap. «Besonders Familien mit Kindern würden finanziell bluten.»

Mehr dazu hier

Inclusion Handicap: 19. Februar 2019 - Was bedeutet die IV-Weiterentwicklung für Betroffene?

In der kommenden Frührjahrssession beginnt der Nationalrat mit der Debatte zur Weiterentwicklung der IV. Vertreterinnen und Vertreter der Behindertenorganisationen, IV-Bezüger und ein Arbeitgeber stehen zu Gesprächen bereit. 

Mehr dazu hier

aphasie suisse: 06. Februar 2019 - Wenn der Kühlschrank zum Kaltofen wird

Wenn ein Familienmitglied durch Hirnschlag oder Hirnblutung eine Aphasie erleidet, stehen auch die Angehörigen vor einer riesigen Herausforderung. Die Fachgesellschaft und Betroffenenorganisation aphasie suisse publiziert dazu die Broschüre: «Auch mein Leben hat sich verändert». Darin schildern zehn Angehörige von Aphasikern ihre Erfahrungen und Empfindungen nach dem Schicksalsschlag.

Mehr dazu hier.

Ein Angehörigen-Porträt

Inclusion Handicap: 09. Januar 2019 - Das Gesetz verlangt hindernisfreie Züge

Mehr dazu hier.

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 10. Januar 2019 - Der Stiftungsrat wird verkleinert und erneuert

Aline Isoz und Martin Werfeli nehmen neu im Stiftungsrat der Schweizer Paraplegiker-Stiftung Einsitz. Vier langjährige Mitglieder des Stiftungsrates sind hingegen zurückgetreten. Somit besteht das Gremium neu nur noch aus neun statt elf Personen. Dadurch wird die Effizienz und die Handlungsfähigkeit des Stiftungsrates weiter erhöht.

Mehr

Bild Aline Isoz / Bild Martin Werfeli

Softsolution International Ltd: 13. Dezember 2018 - Mobile Patientenpläne

Mehr dazu hier.

Stiftung Cerebral: 13. Dezember 2018 - Portrait

Mehr dazu hier.

Kliniken Valens: 4. Dezember 2018 - Ambulante Reha St. Gallen an neuem Standort eröffnet

Mehr dazu hier.

Bild 1 / Bild 2

RehaClinic: 3. Dezember 2018 - Dr. Serge Altmann übernimmt als Group CEO die Leitung der RehaClinic-Gruppe

Mehr dazu hier.

pro infirmis: 3. Dezember 2018 - Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 25. November 2018 - Ein Sieg und eine Niederlage für die Grundrechte

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 22. November 2018 - Beschwerde gegen die Betriebsbewilligung des FV-Dosto der SBB

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 05. November 2018 - Neuer Doppelstockzug: Inclusion Handicap und SBB einigen sich aussergerichtlich in vier Punkten

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 01. November 2018 - Nein zu Willkür, Nein zum Versicherungsbetrug

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 26. Oktober 2018 - Gekürzte Kinderrenten statt Jobs

Mehr dazu hier.

SACD News 02/2018 (Oktober 2018)

Inclusion Handicap: 10. September 2018 - Weitere Nachbesserungen nötig, Armutsrisiko Mieten erkannt

Mehr dazu hier.

SIRMED: 04. September 2018 - Notfallübungen in modernsten Simulationsräumen

Nottwil LU, 4. September 2018 - Das Schweizer Institut für Rettungsmedizin SIRMED hat auf dem Campus der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil zwei moderne Simulationsräume eröffnet. Darin kann sich Spitalpersonal aus der ganzen Schweiz unter realitätsnahen Bedingungen auf Krisensituationen in Operationssälen sowie auf Notfall- und Intensivstationen vorbereiten.

Mehr

Bild 1 / Bild 2 / Bild 3 / Bild 4

Inclusion Handicap: 31. August 2018 - EL-Reform in der SGK-N (Differenzen)

Mehr dazu hier.

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 30. August 2018 - Fachexperten aus der ganzen Welt treffen sich in Nottwil

Mehr Lebensqualität für Querschnittgelähmte, das ist das Ziel von zwei hochdotierten Konferenzen auf dem Campus der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil. Bedeutende Forscher aus der ganzen Welt treffen sich Ende August zum Tetrahand-Weltkongress und zum Kongress der Internationalen Gesellschaft für Funktionelle Elektrostimulation.

Mehr

Bild 1 / Bild 2 / Bild 3 / Bild 4 / Bild 5

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 25. Juli 2018 - Eröffnung Simulationsräume SIRMED

Das Schweizer Institut für Rettungsmedizin SIRMED eröffnet am Campus des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil modernste Simulationsräume für das Personal von kleinen und mittleren Spitäler.

Mehr

Softsolution International: 16. Juli 2018 - Bericht vom 10 jährigen Jubiläums Reha-Business Dinner

Über 200 Gäste, hervorragende Referenten und Teilnehmer an einer spannenden Podiumsdiskussion trafen sich im Adlon-Kempinski in Berlin - lebhaft und sachkundig moderiert von Hubert Seiter.

Mehr

Kliniken Valens: 12. Juni 2018 - Rehazentrum Valens hat neuen Klinikdirektor

Das Rehazentrum Valens steht seit kurzem unter neuer Führung: Mario Gnägi, vormals Geschäftsführer des Heilpädagogischen Zentrums des Fürstentums Liechtenstein, ist der neue Klinikdirektor und Vorsitzender der Klinikleitung.

Mehr

Telemedizinische Visiten werden realisiert

Die Rehaklinik Bellikon und die Klinik für Traumatologie (Unfallchirugie) am UniversitätsSpital Zürich haben im Rahmen der bereits bestehenden kooperationspartnerschaftlichen Zusammenarbeit die telemedizinische Visite eingeführt. Mit diesem innovativen Instrument, das im Bereich der integrierten Versorgung wertvolle Dienste leisten wird, realisieren die beiden Institutionen erste Schritte in der Telemedizin.

Mehr

Inclusion Handicap: 12. Juni 2018 - Wahl in den UNO-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Mehr dazu hier.

Kliniken Valens: 11. Juni 2018 - Bewährtes Konzept an neuem Standort: Ambulante Reha St. Gallen

Das Ambulatorium der Rheinburg-Klinik wird neu als „Ambulante Reha St. Gallen“ auf dem Markt auftreten und ab 1. Dezember 2018 mit erweitertem Leistungsspektrum an neuem Standort, in der Wassergasse 42, 9000 St. Gallen, tätig sein.

Mehr

Bild 1 / Bild 2

Rehaklinik Bellikon: 11. Juni 2018 - Geschäftsjahr 2017

Im Zeichen der Erweiterung und Modernisierung

Trotz einem intensiven Jahr bei voller Bautätigkeit konnte die Rehaklinik Bellikon ihre Bettenauslastung 2017 auf erfreulichen 94 Prozent halten (Budget: 95 Pro-zent). Nach fünf Jahren Bauzeit bog die Klinik 2018 mit ihrem Um- und Neubauprojekt auf die Zielgerade ein. Die Rundumerneuerung schafft die Voraussetzungen für effiziente Betriebsabläufe und die langfristig ausgerichtete Weiterentwicklung des Leistungsangebots.

Mehr

Inclusion Handicap: 30. Mai 2018 - EL-Reform im Ständerat / Ständerat bewahrt Augenmass

Mehr dazu hier.

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 24. Mai 2018 - Jahresbericht 2017

Paraplegiker-Stiftung zahlt 2,7 Millionen Franken mehr Direkthilfe aus
Die Nachfrage nach den Leistungen der Schweizer Paraplegiker-Gruppe bleibt hoch. Die grosse Solidarität von Gönnern und Spendern ermöglicht im vergangenen Jahr erneut einen kraftvollen Einsatz für die Anliegen Querschnittgelähmter.

Medienmitteilung

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 23. Mai 2018 - Fernbedienung ist Kopfsache: wie Tetraplegiker Beat Bösch mit dem Gehirn einen Fernseher steuert

Wie kann die digitale Entwicklung eingesetzt werden, dass sie dem Menschen hilft? Wie kann Technologie beispielsweise Menschen mit einer Behinderung mehr Selbständigkeit im Alltag verleihen? Das Projekt Pontis ist Samsungs Antwort darauf, wie Innovation in der Gesellschaft Barrieren abbauen kann und Technologie die Menschen unterstützt.

Medienmitteilung

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 15. Mai 2018 - Neue Gesichter für die Schweizer Paraplegiker-Gruppe

Per 15. Oktober 2018 übernimmt Beatrice Müller bei der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) in Nottwil von Pius Bernet die Funktion Leite-rin Finanzen und Controlling. An der Stiftungsratssitzung vom 18. April 2018 wurde PD Dr. Markus Béchir zum Verwaltungsratspräsidenten des Schweizer Paraplegiker-Zentrums gewählt. Dr. Luca Stäger, der bisherige Verwaltungsratspräsident, bleibt im Stiftungsrat der Schweizer Paraplegiker-Stiftung.

Medienmitteilung

SACD News 01/2018

Inclusion Handicap: 09. Mai 2018 - Durchbruch zum selbstbestimmten Leben von Menschen mit Behinderungen?

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 18. April 2018 - Gründung einer IV-Allianz Ja zu Weiterentwicklung, Nein zu Leistungsabbau

Mehrere Organisationen und Parteien haben sich zur IV-Allianz zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Die anstehende Revision des Invalidenversicherungsgesetzes (IVG) soll zu einer echten Weiterentwicklung der IV führen – und nicht zu einem Leistungsabbau.

Inclusion Handicap: 15. März 2018 - Reform bei den Ergänzungsleistungen (EL-Reform) Im Nationalrat

Menschen mit Behinderungen: Zu wenig zum Leben

Der Nationalrat hat die EL-Reform in eine reine Sparvorlage verwandelt – entgegen der Absicht des Bundesrates, der keine Abstriche beim Leistungsniveau wollte. Die beschlossenen Kürzungsvorschläge treffen IV-Bezügerinnen und -Bezüger besonders hart. Er nimmt in Kauf, dass viele Menschen mit Behinderungen in den finanziellen Ruin getrieben werden.

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch

Inclusion Handicap: 07. März 2018 - SBB tragen das Risiko - Noch kein inhaltlicher Entscheid

Mehr dazu hier.

Inclusion Handicap: 04. März 2018 - VOLKSINITIATIVE «NO BILLAG» / Medienangebot für Menschen mit Sinnesbehinderung gesichert

Die Behindertenverbände sind erleichtert, dass die Schweizer Stimmbevölkerung heute die Initiative «No Billag» klar abgelehnt hat. Somit wird der Zugang zur politischen Meinungsbildung, Kultur und Unterhaltung für blinde, gehörlose, hör- sowie sehbehinderte Menschen gewährleistet.

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 01. März 2018 - 20 Jahre Zentrum für Schmerzmedizin - Internationaler Kongress in Nottwil

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Zentrums für Schmerzmedizin findet am 2. und 3. März 2018 in Nottwil das Symposium "Invasive Procedures in Motion and 20th Anniversary Centre for Pain Medicine Nottwil" statt.

Medienmitteilung

Inclusion Handicap: 23. Februar 2018 - EL-Reform und Überwachung Versicherter in der SGK-N

Die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) droht zur Abbauvorlage für Menschen mit Behinderungen zu werden. Inclusion Handicap ist alarmiert über die Beschlüsse der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-N). Die Gesetzesgrundlage für die Überwachung von Personen, die unter Verdacht des Sozialversicherungsmissbrauchs stehen, schränkt die Persönlichkeitsrechte übermässig ein.

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch

Inclusion Handicap: 16. Februar 2018 - Zwischenverfügung Bundesverwaltungsgericht zu SBB/Dosto

Die Beschwerde von Inclusion Handicap gegen die befristete Betriebsbewilligung der neuen SBB-Züge hat für die sechs bereits fertiggestellten Test-Fahrzeuge keine aufschiebende Wirkung. Dies geht aus der Zwischenverfügung des Bundesverwaltungsgerichts (BVGer) hervor. Der politische Dachverband der Behindertenorganisationen hatte dies schon in der Beschwerde angeboten und begrüsst diesen Entscheid: Er will die Inbetriebnahme der neuen Doppelstockzüge (Dosto) nicht verzögern.

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch

Kliniken Valens: 05. Februar 2018 - Chefarztübergabe in der Rheinburg-Klinik

Nach über zwei Jahrzehnten als Chefarzt hat Dr. Martin Rutz die ärztliche Leitung der Rheinburg-Klinik nun in die Hände der erfahrenen Neurologin Dr. Carmen Lienert gelegt. Er hat in diesen Tagen „seine“ Klinik, die er vor 23 Jahren aufgebaut hat, in den wohlverdienten Ruhestand verlassen. Im Rahmen einer grossen Feier wurde der Mediziner gebührend verabschiedet.

Medienmitteilung
Bild 1
Bild 2

Schweizer Paraplegiker-Stiftung: 31. Januar 2018 - Selbstständiges Leben gewährleisten

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) hat per 1. Januar 2018 nicht nur die Firma Active Communication übernommen, sondern auch das Innovationszentrum für as-sistive Technologien (IAT) gegründet. Ein langfristiges, nachhaltiges Angebot im Markt spezialisierter Hilfsmittel ist somit gewährleistet. Die SPS erweitert so ihr Leistungs-netz und erfüllt den Stiftungsgedanken „Wir begleiten Querschnittgelähmte ein Leben lang“ noch umfassender.

Medienmitteilung

Inclusion Handicap: 26. Januar 2018 - Überwachung Versicherter und EL-Reform in der SGK Des Nationalrates

Leichte, aber ungenügende Korrekturen für Menschen mit Behinderungen
Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-N) nahm heute die
Beratungen zur gesetzlichen Grundlage für die Überwachung von Versicherten auf.
Für Inclusion Handicap gehen die Einschnitte in die Persönlichkeitsrechte zu weit.
Inclusion Handicap begrüsst aber, dass die Kommission für sämtliche
Observationsmassnahmen eine richterliche Genehmigung als notwendig erachtet.
Zudem führte die SGK-N die Beratungen zur Reform bei den Ergänzungsleistungen
(EL) weiter.

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch

Inclusion Handicap: 19. Januar - «NO BILLAG»: VOLKSABSTIMMUNG VOM 4. MÄRZ 2018

«No Billag» grenzt Menschen mit Behinderungen massiv aus
Ohne öffentliche Finanzierung der Medien keine Tagesschau in Gebärdensprache, keine Audiodeskription und keine Untertitelung: Die Annahme der Initiative «No Billag» wäre für blinde und gehörlose Personen fatal. Ihr Zugang zur politischen Meinungsbildung, Kultur und Unterhaltung würde massiv eingeschränkt werden. Deshalb sagen der Schweiz. Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV), der Schweiz. Blindenbund (SBb), der Schweiz. Gehör- losenbund (SGB-FSS), der Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen (SZBLIND), Procap sowie der politische Dachverband Inclusion Handicap klar «Nein» zu «No Billag».

Medienmitteilung Deutsch
Medienmitteilung Französisch